Apfelmarkt Aplerbeck - Dem Namen verpflichtet!

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

Aplerbeck stammt von „Apfel“, was liegt also näher, als ein Apfelmarkt in Aplerbeck?

Viele Stände und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm garantieren ein buntes und spannendes Erntefest.

Am ersten Wochenende im September mit verkaufsoffenem Sonntag!

TERMINE & ÖFFNUNGSZEITEN

31. August - 01. September 2019
Geöffnet
Samstag 11:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr

MITMACHEN

An zahlreichen Ständen können die Besucher erleben, wie damals mit Handarbeit produziert wurde: Schmiede, Seilerei, Korbflechterei, Lederei und viele weitere alte Handwerke laden große und kleine Besucher ein, mitzumachen!

GENIEẞEN

Kulinarische Highlights auf dem gesamten Festgelände! Natürlich steht alles im Zeichen des Apfels: Apfelgetränke, Apfelwein, Apfelspeisen, Apfelkuchen, ... aber auch wenn Sie keine Äpfel mögen, steht natürlich jede Menge an Alternativen bereit!

TIERE BESTAUNEN

Alljährliche Besonderheit: die Tierausstellung der Imkerei Schmidt! Seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen neben altdeutschen Obst- und Gemüsepflanzen.

HIGHLIGHT: Tierausstellung der Imkerei Schmidt

Ein Highlight auf dem Apfelfest der Agentur Schöne Märkte in Dortmund-Aplerbeck sind die Tierausstellungen der Imkerei Schmidt!

Imker und Tierwirt Ralf Schmidt präsentiert seltene und vom Aussterben bedrohte Nutz- und Schautiere, sowie alte Obst- und Gemüsepflanzen.

Erwähnenswert sind insbesondere die Wollschweine („Mangalitza-Schwein“).

70 Schausteller, Akteure, Marktbeschicker, Musiker
2 Veranstaltungstage pro Jahr
10 ca. vom Aussterben bedrohte Tierrassen

Unsere Partner

Für die Durchführung des Apfelfestes arbeiten wir mit starken Partnern zusammen: